aircargobook logo
all news
all news

Warum automatische Checks immer besser sind

Wir neigen alle dazu Routine-Aufgaben spätestens nach sieben Wiederholungen nur noch einen Bruchteil der Aufmerksamkeit zu schenken, die wird einer Nicht-Routine-Aufgabe geben würden. Im Arbeitsalltag eines Spediteurs gibt es viele wiederkehrende Aufgaben, die aus regulatorischen oder unternehmeri...... on 05.10.21 (via )

Sendungssicherung: XRY, PHS, VCK, ETD & EDD

Da Luftfracht nur transportiert werden kann, wenn ihr Status als "sicher" deklariert ist, werden Sendungen häufig vor der Bereitstellung durch einen X-Ray Scanner (XRY/XRAY abgekürzt) - ähnlich, dem Scanner im Personenverkehr, nur um einiges größer - auf ihren Inhalt hin überprüft. Es kann al...... on 09.12.20 (via )

Kommissionierung

Im Gegensatz zur Kommission, bei der eine Gruppe von Menschen aus einer Gesamtmenge an Personen gebildet wird, beschreibt die Kommissionierung die Herstellung, sowie Bereitstellung von Artikeln oder Produkten aus einer Gesamtmenge, dem Sortiment.Logistisch gesehen, erfolgt Kommissionierung durch das...... on 24.11.20 (via )

Allgemeinen Deutschen Spediteursbedingungen (ADSp)

Die AGB des Speditionsgewerbes. Seit 1927 haben sich die Spitzenverbände auf Allgemein Geschäftsbedingungen geeinigt und deren Anwendung unverbindlich empfohlen. Im Januar 2017 sind 3 Verbände (BLG, AMÖ, BWVL) hinzugekommen und die ADSp wurden aktualisiert. Einen aktuellen Stand finden Sie zum B...... on 09.11.20 (via )

Teilladung (LTL)

Als Teilladungen, engl. "less than truck load (LTL)", werden Sendungen bezeichnet, die den Frachtraum eines Fahrzeugs oder Containers nur zu teilen auslasten. Dies kann an den Abmessungen liegen, aber auch einfach zu den Vorgaben bestimmter Transporte (bestimmte DGR oder high value Sendungen) gehör...... on 03.11.20 (via )

E-Rates

Elektronische Ratenblätter (E-Rates) wurden in der Luftfracht eingeführt, um bei der Arbeit mit Raten die manuellen Prozesse zu minimieren, Fehler zu vermeiden und die Kommunikation zu vereinfachen. Sie folgen vorgegeben Standards, weswegen sie sich für die Verarbeitung in informationstechnischen...... on 29.10.20 (via )

advertisement

Bekanntere Versender

Luftfracht darf nur in ein Flugzeug verladen werden, wenn sie als sicher eingestuft ist. Diesen Status kann über einen Check (X-Ray, Sicherheitsüberprüfung) der Fracht durch ein als "Reglementierter Beauftragter" zugelassenes Unternehmen erlangt werden. Um die Prozesse bei der Einhaltung der...... on 15.10.20 (via )

RAKC

Mit Einführung des Status "Bekannter Versender" (Known Consignor) und "Reglementierten Beauftragter" (Regulated Agent) wurde die sichere Lieferkette in der Luftfracht gestärkt.Damit die Lieferkette einen "sicherern" Status behält, müssen die beim Transport involvierten Unternehmen allesamt als b...... on 15.10.20 (via )

T1 Verfahren

Als eines von mehreren Versandverfahren, ist das T1 Verfahren für Speditionen und Transportdienstleister innerhalb der EU und den EFTA Staaten (Europäische Freihandelszone) von hoher Bedeutung.Ziel des Verfahrens ist es, den Transport externer - Nichtunionsware - Güter innerhalb der Grenzen der V...... on 15.10.20 (via zoll.de)

Gefahrgut

Gefahrgut [engl. dangerous good, häufig auch hazmat (hazardous materials) abgekürzt] unterliegt bei Transport, Lagerung und Handling speziellen Gefahrgutvorschriften.Bei Gefahrgut kann davon ausgegangen werden, dass die Fracht auf Grund ihrer Eigenschaften oder ihres Zustands eine  Gefahr fü...... on 14.10.20 (via )

DGR

Von der International Air Transport Association (IATA) entwickelt, definieren die Dangerous Goods Regulations (DGR) - auf Deutsch so viel wie Gefahrgutvorschriften - Richtlinien zum Transport und Handling von Gefahrgütern im Flugverkehr.Hierbei gibt es Restriktionen in Bezug auf Mengen, Stoffe und ...... on 13.10.20 (via )

Wofür steht ADR?

Der „Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route“ (ADR) ist ein seit dem 30. September 1957 bestehendes internationales Abkommen zur Regelung der Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße. Die enthaltenen Vorschriften und Bestimmu...... on 06.10.20 (via )

advertisement

Was ist Volumengewicht in der Luftfracht?

Mit dem Vokumengewicht wird ein rein rechnerisches Gewicht einer Sendung bezeichnet, welches für die Kalkulationen der Frachtrate bei Luftfracht-Sendungen benutzt wird, wenn das tatsächliche Wiegegewicht der Sendung niedriger ausfällt.Die Formel zur Berechnung können Sie dem Bild von Wikipedia e...... on 05.10.20 (via )

ULD

Ein Unit Load Device (ULD) - aus dem englischen so viel wie Einheits-Ladungs-Gerät - wird verwedet, um Post, Fracht und Gepäck unter Einbezug des Flugzeugtyps (Großraum- oder Schmalrumpfflugzeug) und Modells platzsparend und sicher zu transportieren. Ein ULD erlaubt bei der Abfertigung viele vers...... on 05.10.20 (via )

Was ist eine Zollplombe?

Nicht gemeinschaftliche Waren, die aus Drittländern in die Europäische Gemeinschaft transportiert werden sollen, unterliegen einer Überwachung durch die Zoll-Behörde Diese wird durch Verfahrensvorschriften, Wiedergestellungsfristen und Identitägssicherung gewährleistet. Letztere wird auch...... on 05.10.20 (via )

search in articles